Tanne Weihnachtsurlaub vom 17. bis 26.12.2022 Tanne weitere Informationen

Unsere Werkstatt bleibt vom 17. bis 26.12.2022 geschlossen, Bestellungen mit Zahlung bis zum 14.12.2022 werden wir noch vor unserem Urlaub verschicken. Ab dem 27.12.2022 sind wir dann wieder normal in der Werkstatt und bearbeiten alle Aufträge.

Schöne Feiertage wünschen

Dennis, Jens und das Team von eigengut

Schaf & Schäfer

Schäfer Bernd Allmendinger aus Allmersbach im Tal

Schäfer Bernd Allmendinger aus Allmersbach im Tal

Nördlich von Stuttgart, am Rand des schwäbischen Waldes, liegt der Hof von Familie Allmendinger. Schäfer Bernd Allmendinger führt den Familienbetrieb in der dritten Generation in Heutensbach. Davor befand sich die Schäferei schon viele Generationen am Rande des Albaufstiegs in Gammelshausen. Unterstützt wird der Schäfer  durch seine Frau, die Großeltern und die Kinder. 

Mit etwa 800 Schafen pflegt die Familie vor allem Streuobstbestände und Hanglagen im Weissacher Tal am Rande der Backnanger Bucht zum Teil im Auftrag des  Landschaftserhaltungsverband (LEV)  Naturschutzgebiete und hochwertige Biotope.

Die Allmendingers sind etwas Besonderes, denn es gibt kaum noch Wander- und Hüteschäfereien. Diese alte Kulturform- und Arbeitsweise wurde im Jahr 2020 als UNESCO Kulturerbe mit aufgenommen.

Etwas mit Tieren zu machen und dabei draußen in der Natur zu sein klingt für viele erstmal nach einer Idylle. Aber für Bernd Allmendinger ist es schlicht der einzige Beruf, der für ihn in Frage kam:

„Ich habe nie darüber nachgedacht, es war mir immer klar, dass ich den Hof übernehme.“

Die Versorgung der Tiere ist das ganze Jahr über die wichtigste Aufgabe von Bernd Allmendinger. Während die Schafe mit dem Nachwuchs im schützenden Stall untergebracht sind, ist die zweite Herde draußen unterwegs und pflegt auf den täglichen Streifzügen die Kulturlandschaft. Nur wenn es wirklich zu kalt wird, ist die ganze Herde im Stall. „Ein Schaf ist lieber draußen. Genau wie der Schäfer“, lacht Bernd Allmendinger.

Die Familie hält die Schafe ganz klassisch, wie vor hundert Jahren. In der Herde wird auf das ursprüngliche, süddeutsche Merinolandschaf gesetzt, das sich in unserer Region wohlfühlt und hochwertige Wolle liefert. Mit der Abwanderung der Textilindustrie nach Asien ist die Nachfrage für regionale Wolle zum Erliegen gekommen. „Zum Glück gibt es noch kleine Unternehmen wie eigengut, die unsere regionale Wolle schätzen, verarbeiten und einen gerechten Preis dafür bezahlen“, sagt Bernd Allmendinger.

Und wir von eigengut freuen uns natürlich auch, die Schäferei Allmendinger zu unseren Partnern und Lieferanten zählen zu dürfen.

Hier kommt unsere Wolle her

Allmersbach liegt im Rems-Murr-Kreis bei Stuttgart am Rand des Schwäbischen Waldes

Andere Orte und deren Schäfer:
Abtsgmünd | Berlin-Spandau | Birkenzell | Nattheim | Reippersberg | Wildberg

Deutschlandkarte Allmersbach

Kontakt
Allmendinger GbR
Allmersbacher Str. 9
71573 Allmersbach im Tal
Telefon: 07191 53354
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!